"Aktuelles" bis 2018 findest du hier.


 

 

 

 

 


News von der Bayerischen Meisterschaft

 

Hallo zusammen,
anbei kurze Infos bezüglich der Ergebnisse unserer Schützen bei der bayerischen Meisterschaft 2019!
 
In der Disziplin Luftgewehr Auflage erreichte Manfred Nowak 308,7 Ringe und belegte einen Mittelfeldplatz.
 
Die mit großen Ambitionen angetretenen Luftpistolen Auflageschützen wurden brutal auf den Boden der Tatsachen gebracht. Mit 893,7 Ringen belegten sie aber als bestes oberfränkisches Team den achten Platz. Valerius Rack erzielte 305,7 Ringe den 5. Platz, Peter Baldauf erzielte  294,9 Ringe und Helmut Köhler 293,1 Ringe. Günther Kreutzer erzielte 294,3 Ringe. 
 
In der Disziplin Luftgewehr erzielte bei den Herren, Andreas Schürhoff ausgezeichnete 393 Ringe und belegte den 19. Platz (bei 223 Teilnehmern).
Mario Mösch und Jochen Witzgall erzielten jeweils 385 Ringe.  In der Mannschaftswertung landete das Team als beste  oberfränkische Mannschaft  auf einem ausgezeichneten  10. Platz 👍
 
In der Damenklasse erzielte Gina Holland starke 388 Ringe.
 
Mit der Luftpistole erzielte Mandy Schliwa  bei ihrer ersten  bayerischen Meisterschafts –Teilnahme 348 Ringe.
 
In der Disziplin KK Gewehr Auflage 50 m konnten unsere drei Bad Bernecker Teilnehmer alle samt überzeugen!

 

So erreichte Günther Kreutzer mit 302,1 Ringen einen ausgezeichneten zehnten Platz.
 
Monika Nowak konnte mit 290,1 Ringen in ihrer Klasse den 11.Platz belegen.
Den 22. Platz erreichte Manfred Nowak mit 295,8 Ringen.
 
  Am heutigen  Sonntag wurde ein super Mannschaftserfolg erreicht!
 
Und Luftpistolen Juniorinnen konnten sich mit ausgezeichneten 1032 Ringen den 3. Platz und damit die Bronzemedaille sichern.
Das Team bestand aus Jenny Zanon die  bei den Juniorrinnen I mit 347 Ringen einen ausgezeichneten 9. Platz belegte,
Ronja Präcklein (Juniorinnen II) mit 351 Ringen, Platz 8 und Elisa Pöllmann (Juniorinnen I) mit 334 Ringen. 
Als Einzelschützin belegte Annemarie Sommer (Juniorinnen I)mit 354 Ringen einen ausgezeichneten 6 Platz. 
Damit haben vermutlich alle vier Mädels das Limit zur deutschen Meisterschaft erreicht!
 
 
 
 
Unsere Vanessa Lochmueller(2.v.L.) holte sich heute auch in der Disziplin KK liegend mit ihrem Team(ofr-west)
die Bronzemedaille 💪👍herzlicher Glückwunsch.
 
 
 Nach den ersten beiden Wettkampfwochen können Sich die Ergebnisse durch aussehen lassen und es ist mit Spannung
zu erwarten wie sich unsere Bad Bernecker Teilnehmer in der letzen Wettkampfwoche der Meisterschaft präsentieren,
den auch hier sind wieder sehr gute Platzierungen zu erwarten!
 
Wir wünschen allen Teilnehmern gut Schuss und eine ruhige Hand!
 
Also Daumen drücken!
 
mit Schützengruß Peter

 

Das Geburtstagskind Valerius Rack macht sich selbst sein Geschenk und holt sich den

Meistertitel bei der Bayerischen mit der Freien Pistole.

Das Team mit Valerius Rack, Peter Baldauf und Ortwin Menzel erreichen in der Mannschaftswertung die Bronzemedaille.

Ebenfalls den Bronzemedaille Podestplatz erkämpfen sich unsere Damen mit der Luftpistole.

 

Valerius steigt als Vizemeister nochmal auf´s Podest und erhält mit der Sportpistole Auflage die Silber Medaille.

 

 

Luftpistole Jugend - Goldmedaille für Axel 😍😍 💪

 

Mannschaft mit Axel, Luca und Katharina Platz 3 und Bronzemedaille  😍😍😍😍

 
 
 
 
 
 
Herzliche Glückwünsche zu diesen überragenden Ergebnissen.
 

 

 


12.04.2019

30. Sportlerehrung des Landkreises Bayreuth.

und wir waren dabei.

(im Bild v.l.n.r.  Kreisvorsitzender des Bayerischen Landessportverbandes, Prof. Dr. Christopher Huth, Günther Kreutzer, Peter Baldauf, Anna Kuchlbauer, Sebastian Timm und Landrat Hermann Hübner.)

 


 

 

 

 


 

 

Hier gibt´s Bilder von Florian Fraas 

 

 


Wanderpokal verteidigt


16.03.2019

Die oberfränkischen Seniorenschützen trafen sich im Rahmen des Bayernliga Finals in Bad Berneck. Bezirksseniorenreferent Reinhard Mohr war stolz auf das bislang größte Starterfeld beim Seniorenschießen.

 

Die oberfränkischen Seniorenschützen trafen sich im Rahmen des Bayernliga Finals in Bad Berneck. Bezirksseniorenreferent Reinhard Mohr war stolz auf das bislang größte Starterfeld beim Seniorenschießen. 120 Sportschützen nahmen teil.

Die 22 elektronischen Schießanlagen, die für das Finale der Bayernliga Nord-Ost aufgebaut waren, war für viele der Auflageschützen ein ungewöhnlicher Rahmen. Den Wanderpokal verteidigte Vorjahressieger SV Creidlitz, der mit anderen Luftgewehrschützen wie 2018 antrat. Bei den Pistolenschützen belegten die Creidlitzer Platz eins und drei.

In der Einzelwertung setzte sich mit dem Luftgewehr Christina Kob vom SV Creidlitz mit 317 Ringen. Innerhalb des 30 Schuss Wettkampfes hatten die drei Erstplatzierten alle als besten Schuss einen 1,0 Teiler, sodass die Rangfolge Erhard Loch aus Creidlitz vor Peter Rammig (Hof) und Inge Gelbrich (Krötenbruck) mit dem zweitbesten Schuss ermittelt wurde. Die Bezirksehrenscheibe sicherte sich der Bad Bernecker Thomas Medick mit 8,9 Teilern vor den beiden Creidlitzerinnen Christina Zeitner (10,0) und Christina Kob (14,1). mo 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben