2 Besucher online

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage der

 

"Schützengesellschaft 1868 e.V."

 

Bad Berneck im Fichtelgebirge

 

Ihr Besuch unserer Internetseite ist kein Schuss in den Ofen, sondern ein Treffer ins Schwarze.

In den nebenstehenden Bereichen erfahren sie mehr über unseren Verein,

Ergebnisse, Termine, Meisterschaften, Erfolge unserer Schützinnen und Schützen und das Sportschiessen.

Herzlichen Dank für ihr Interesse.



 

 




Nachruf


In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Ehrenvorstand


Erwin Kurz

der am 22. Februar 2021 im Alter von 71 Jahren von uns gegangen ist.



Erwin Kurz trat am 01. Januar 1980 unserem Verein bei und beteiligte sich von Beginn an aktiv am Vereinsleben. 1985 wurde er zum ersten Vorstand der Schützengesellschaft Bad Berneck gewählt und hatte dieses Amt bis 2019 inne. Während dieser Zeit hat er im Vereinsleben intern, wie auch sichtbar nach außen in sportlicher und kultureller Hinsicht sehr viel verändert und bewegt. Er hat 1986 erstmals ein Bürgerschießen eingeführt um den Bürgern den Schießsport bekannter zu machen. Mit seiner offenen und ehrlichen Art war er auch immer sehr darum bemüht die Kameradschaft unter den Vereinen zu fördern. Wichtig in seiner Tätigkeit als Vorstand war ihm auch der gute Kontakt zur Stadt Bad Berneck und wenn immer es möglich war, nahm Erwin mit seinen Schützen an fast allen Veranstaltungen teil. Mit ihm wurde 1987 zum Zeichen von  Kameradschaft und Zusammengehörigkeit eine eigene Vereinsfahne angeschafft und im selben Jahr mit einem schönen Fest eingeweiht.

Seinem Engagement ist es auch zu verdanken dass die Jugendarbeit in der Schützengesellschaft immer wieder gefördert und angetrieben wurde. Seinem Antrieb war es auch zu verdanken dass „seine Nina“ immer, mit all ihm möglichen Mitteln unterstützt wurde, was sie ihm auch mit ihren vielen Medaillen zurückzahlte. 

Erwin war für die SG Bad Berneck stets ein verantwortungsbewusster, leidenschaftlicher

und auch ehrgeiziger Vorstand.  Mit großer Empathie, vorausschauendem Blick und mit

Beharrlichkeit hat er den Verein immer weiter entwickelt, vorangebracht und zu einem der großen Vereine im Schützensport, weit über die Ortsgrenzen hinaus gemacht.

Unter seiner Regentschaft kann die Schützengesellschaft im ehemaligen Kurhaus seit den achtziger Jahren auch eine hochmoderne Schießanlage ihr Eigen nennen.

Allen wird das 150-jährige Vereinsjubiläum 2018 in Erinnerung bleiben, das Erwin zum Abschluss seiner Vorstandstätigkeit in seiner unnachahmlichen Art erfolgreich organisierte und zu einem Superfest werden ließ.

Nicht zu vergessen sind seine persönlichen Erfolge in den verschiedensten Waffen- Disziplinen. Mehrmals konnte er die Königswürde des Vereins erringen, letztmals die des Auflage-Königs 2018.

Es gab fast keine Waffenart die Erwin nicht geschossen hat. Besonders das neu ins Schießprogramm aufgenommene Blasrohrschießen hatte es ihm angetan und es wurde extra ein Schießstand dafür neu aufgebaut. Die Liste seiner Erfolge bei Vereins- Gau- und Bezirksmeisterschaften ist riesengroß. Auch war er mehrmals bei Bayerischen und Deutschen Meisterschaften in  München, Dortmund und Hannover am Start. Der Höhepunkt war der Gewinn der Silbermedaille mit der Mannschaft bei den bayerischen Meisterschaften 2018 mit der Sportpistole Auflage in München.

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 wurde Erwin aufgrund seiner überragenden Leistungen für die Schützengesellschaft zum Ehrenvorstand ernannt.

Er war eine Institution innerhalb des Vereins wie auch nach außen, doch stets mit einem Herzen voller Güte.




Wir danken Erwin für sein Wirken und werden Ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.



Deine Schützengesellschaft 1868 e.V. Bad Berneck i.F.


Peter Baldauf

1. Vorstand






















Liebe Schützenschwestern und -Brüder, werte Mitglieder,


 aufgrund der aktuellen Lage ist der Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt.

Jegliche Art des Trainings auf unseren Sportstätten ist verboten.

 

Ich werde euch auch weiterhin mit neuen , hoffentlich besseren Informationen auf dem laufenden halten

und hoffe wir überstehen diese schwierige Zeit und können irgendwann wieder zu einer

einigermaßen Normalität zurückkehren.

Bis dahin bleibt bitte alle gesund....

 

Euer Vorstand 

Peter Baldauf





 


 

 

 

Nutze die Seite auch

mobil via Smartphone.

QR-Code oben scannen

und Lesezeichen setzen!

(Die Nutzung dieses Services kann abhängig vom

Mobilfunkvertrag zusätzliche Kosten verursachen.)

 


 

 

Nach oben