Wettkampfplan
Wettkampfplan (PDF)
Terminserie downloaden
 
Montag 17.09.2018 19:30 SV Haidhof 1 SG Bad Berneck 1
Montag 24.09.2018 19:30 SG Bad Berneck 1 SG Untersteinach/KU 1
Samstag 13.10.2018 16:00 SG Tell Neubau 1 SG Bad Berneck 1
Donnerstag 25.10.2018 19:30 FSV Schnabelwaid 1 SG Bad Berneck 1
Montag 05.11.2018 19:30 SG Bad Berneck 1 Kgl.priv. SG Kulmbach 1
Donnerstag 22.11.2018 19:30 SG KU/Ziegelhütten 1 SG Bad Berneck 1
Montag 03.12.2018 19:30 SG Bad Berneck 1 SG Altstadt Bayreuth 1
Montag 07.01.2019 19:30 SG Bad Berneck 1 SV Haidhof 1
Montag 21.01.2019 19:30 SG Untersteinach/KU 1 SG Bad Berneck 1
Montag 04.02.2019 19:30 SG Bad Berneck 1 SG Tell Neubau 1
Montag 18.02.2019 19:30 SG Bad Berneck 1 FSV Schnabelwaid 1
Mittwoch 13.03.2019 19:30 Kgl.priv. SG Kulmbach 1 SG Bad Berneck 1
Montag 25.03.2019 19:30 SG Bad Berneck 1 SG KU/Ziegelhütten 1
Montag 08.04.2019 19:30 SG Altstadt Bayreuth 1 SG Bad Berneck 1

 

 

 

 


Weiter auf Talfahrt befindet sich die Luftpistolenmannschaft in der Gauoberliga. Nach der vierten Niederlage in Folge rutschte das Team um Mannschaftsführer Günther Kreutzer auf den sechsten Tabellenplatz ab. Tagesbester war Marco Schwarz mit 362 Ringen. Jürgen Eckstein mit 345 Ringen, Günther Kreutzer 335 Ringe, sowie Andreas Schürhoff 325 Ringen konnten die 1367:1402 Ringe Niederlage nicht verhindern. Für die Einzelwertung und außer Konkurrenz schossen Sylvia Schürhoff starke 352 Ringe, sowie Peter Baldauf 329 Ringe.

 

 

Rang

Mannschaft

Anzahl WK

Mannschaftspunkte

Ringe

Ø-Ringe

1.

SG Untersteinach/KU 1

7

 

12

:

2

 

9690

1384,29

2.

FSV Schnabelwaid 1

7

 

10

:

4

 

9728

1389,71

3.

Kgl.priv. SG Kulmbach 1

7

 

10

:

4

 

8480

1211,43

4.

SG Altstadt Bayreuth 1

7

 

9

:

5

 

9635

1376,43

5.

SG KU/Ziegelhütten 1

7

 

7

:

7

 

9295

1327,86

6.

SG Bad Berneck 1

7

 

4

:

10

 

9552

1364,57

7.

SG Tell Neubau 1

7

 

2

:

12

 

9468

1352,57

8.

SV Haidhof 1

7

 

2

:

12

 

9359

1337,00

 

 

 


Die Pistolenmannschaft um Mannschaftsführer Günther Kreutzer musste in der sechsten Runde nach Kulmbach zur SG Kulmbach/Ziegelhütten1 reisen. Obwohl man mit viel Selbstvertrauen an den Start ging, musste man am Ende mit 1398:1348 eine klare Niederlage einstecken. Tagesbester war Günther Kreutzer mit 358 Ringen. Marco Schwarz mit 348 Ringe, Jürgen Eckstein 325 Ringe, sowie Sylvia Schürhoff mit 317 Ringen konnten nicht an ihre bisherigen Saisonleistungen anknüpfen. Peter Baldauf mit 351 Ringen sowie Andreas Schürhoff mit 342 Ringen traten außer Konkurrenz für die Einzelwertung an. Nach der dritten Niederlag in Folge belegen die Bad Bernecker in der Tabelle mit 4:8 Punkten den sechsten Tabellenplatz und stecken mitten im Abstiegskampf.

 

 

Rang

Mannschaft

Anzahl WK

Mannschaftspunkte

Ringe

Ø-Ringe

1.

SG Untersteinach/KU 1

6

 

10

:

2

 

8297

1382,83

2.

FSV Schnabelwaid 1

6

 

8

:

4

 

8337

1389,50

3.

Kgl.priv. SG Kulmbach 1

6

 

8

:

4

 

7064

1177,33

4.

SG Altstadt Bayreuth 1

6

 

7

:

5

 

8233

1372,17

5.

SG KU/Ziegelhütten 1

6

 

7

:

5

 

7927

1321,17

6.

SG Bad Berneck 1

6

 

4

:

8

 

8185

1364,17

7.

SG Tell Neubau 1

6

 

2

:

10

 

8117

1352,83

8.

SV Haidhof 1

6

 

2

:

10

 

8014

1335,67

 

 


In der vierten Runde der Luftpistolen Gauoberliga hatten die Bernecker die Mannschaft der königlich priv. Kulmbach 1 zu Gast. Obwohl sich das Team um Mannschaftsführer Günther Kreutzer abermals steigerte, war der Gegner aus Kulmbach an diesem Tag einfach nicht zu bezwingen. Marco Schwarz war mit 355 Ringen bester auf Bad Bernecker Seite. Jürgen Eckstein erzielte mit 351 Ringen Saisonbestleistung. Günther Kreutzer mit 342 Ringen, sowie Andreas Schürhoff mit 340 Ringen sorgten für das Teamergebnis. Als Ersatzschützen erzielten Peter Baldauf 350 Ringe, sowie Sylvia Schürhoff 335 Ringe. Am Ende stand ein klarer 1431:1388 Sieg für Kulmbach zu Buche. In der Tabelle belegen die Bad Bernecker mit 4:6 Punkten den sechsten Tabellenplatz.

 

Tabelle

Rang

Mannschaft

Anzahl WK

Mannschaftspunkte

Ringe

Ø-Ringe

1.

SG Untersteinach/KU 1

5

 

8

:

2

 

6910

1382,00

2.

Kgl.priv. SG Kulmbach 1

5

 

8

:

2

 

5676

1135,20

3.

SG Altstadt Bayreuth 1

5

 

7

:

3

 

6902

1380,40

4.

FSV Schnabelwaid 1

5

 

6

:

4

 

6943

1388,60

5.

SG KU/Ziegelhütten 1

5

 

5

:

5

 

6529

1305,80

6.

SG Bad Berneck 1

5

 

4

:

6

 

6837

1367,40

7.

SG Tell Neubau 1

5

 

2

:

8

 

6755

1351,00

8.

SV Haidhof 1

5

 

0

:

10

 

6631

1326,20

 

 


In der vierten Runde der Luftpistolen Gauliga musste die Bernecker Pistolenmannschaft beim FSV Schnabelwaid 1 antreten. Trotz Saisonbestleistung der Mannschaft musste man ohne Punkte die Heimreise antreten und das obwohl sich Marco Schwarz mit pers. Saisonbestleistung und ausgezeichneten 369 Ringen in glänzender Form präsentierte. Mit 1405:1385 Ringen verlor man am Ende klar. Günther Kreutzer mit 355 Ringen, Sylvia Schürhoff mit 334 Ringen, sowie Jürgen Eckstein mit 327 Ringen sorgten für das Teamergebnis. In der Tabelle rutschten die Bernecker  mit 4:4  Punkten auf den sechsten Tabellenplatz ab.

 

Tabelle

Rang

Mannschaft

Anzahl WK

Mannschaftspunkte

Ringe

Ø-Ringe

1.

SG Untersteinach/KU 1

4

 

6

:

2

 

5517

1379,25

2.

Kgl.priv. SG Kulmbach 1

4

 

6

:

2

 

4245

1061,25

3.

SG Altstadt Bayreuth 1

4

 

5

:

3

 

5516

1379,00

4.

SG KU/Ziegelhütten 1

4

 

5

:

3

 

5131

1282,75

5.

FSV Schnabelwaid 1

4

 

4

:

4

 

5543

1385,75

6.

SG Bad Berneck 1

4

 

4

:

4

 

5449

1362,25

7.

SG Tell Neubau 1

4

 

2

:

6

 

5401

1350,25

8.

SV Haidhof 1

4

 

0

:

8

 

5320

1330,00

 

 


Die Luftpistolen Schützen mussten am dritten Wettkampftag zur ersten Mannschaft der SG Tell Neubau reisen. Obwohl niemand die 350er Marke erreichte, konnte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein knapper 1355: 1341 Ringe Sieg erkämpft und die Punkte mit nachhause genommen werden. Marco Schwarz erzielte 347 Ringe, die erstmals in einem Rundenwettkampf eingesetzte „ Nachwuchsschützin“ Sylvia Schürhoff erreichte starke 345 Ringe. Peter Baldauf mit 342 Ringen, sowie Günther Kreutzer mit diesmal etwas schwächeren 321 Ringen sorgten für das Teamergebnis. In der Tabelle belegen die Bernecker den zweiten Tabellenplatz.

 

 

Rang

Mannschaft

Anzahl WK

Mannschaftspunkte

Ringe

Ø-Ringe

1.

SG Untersteinach/KU 1

3

 

6

:

0

 

4163

1387,67

2.

SG Bad Berneck 1

3

 

4

:

2

 

4064

1354,67

3.

Kgl.priv. SG Kulmbach 1

3

 

4

:

2

 

2820

940,00

4.

SG Altstadt Bayreuth 1

3

 

3

:

3

 

4139

1379,67

5.

SG KU/Ziegelhütten 1

3

 

3

:

3

 

3752

1250,67

6.

FSV Schnabelwaid 1

3

 

2

:

4

 

4138

1379,33

7.

SG Tell Neubau 1

3

 

2

:

4

 

4045

1348,33

8.

SV Haidhof 1

3

 

0

:

6

 

3980

1326,67

 

 


 

Beim Heimdebüt der Pistolenmannschaft gegen die Schützen-gesellschaft Untersteinach/Kulmbach musste das Team um Mannschaftsführer Günther Kreutzer eine herbe Niederlage einstecken. Von dem Bad Berneckern schaffte niemand die 350er Marke, lediglich Marco Schwarz mit 348 Ringen und Günther Kreutzer mit 347 Ringen konnten mit dem Gegner noch einigermaßen mithalten. Jürgen Eckstein erzielte 334 Ringe. Peter Baldauf der einen rabenschwarzen Tag erwischte, brach nach starkem Beginn total ein und erzielte nur enttäuschende 322 Ringe. Mit 1351:1375 Ringen musste man so die Punkte den Gästen überlassen. Erfreulich der Auftritt der „Nachwuchsschützin“ Sylvia Schürhoff, die in ihrem ersten Wettkampf mit der Luftpistole als Ersatzschützin antrat, erzielte sehr starke 329 Ringe. In der Tabelle belegt das Team mit ausgeglichenem Punkteverhältnis den vierten Tabellenplatz.

 

 


Mit einem Auswärtswettkampf starteten die Bad Bernecker Luftpistolen Schützen und mussten nach Haidhof reisen.  Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte ein 1358 :1315 Ringe Sieg eingefahren werden. Günther Kreutzer  war bester mit 352 Ringen, Marco Schwarz erziehlte 351 Ringe, Peter Baldauf 346 Ringe und der vierte Mann im Bunde Andreas Schürhoff  309 Ringe.

 

 

Nach oben